About

Mode, Gesellschaft, Popkultur – am Ende gehören diese Themen alle immer irgendwie zusammen. Und genau darüber schreibe ich am liebsten. Aktuell hauptsächlich als Deputy Director für ICONIST, das Lifestyle-Magazin der WELT.

Daneben widme ich dem literarischen Schreiben. Eine Auswahl meiner aktuellen Buchprojekte finden Sie hier.

Mit viel Freude konzipiere ich gelegentlich auch oder stehe für Moderationen auf der Bühne und vor der Kamera. Mehr zu meinen Erfahrungen als Speakerin und Moderatorin erfahren Sie hier. 

Diese Website ist ein Portfolio meiner Arbeit, aber auch ein Ort, an dem ich mit Formaten und Texten experimentiere. Meinen Blog finden Sie hier. Ich freue mich über Feedback und neue Kontakte: am liebsten direkt an julia.hackober[at]gmail.com.

  1. Netter Text in der Welt vom 22.12., es gab den einen oder anderen Wiedererkennungs(d)effekt…, hat mich jedenfalls sehr “berührt“, herzlichen Dank dafür 😏

  2. Liebe Julia, da kann ich mich nur einreihen. Habe beim googeln deinen Artikel zum Umgang mit schwierigen Menschen in der Welt aus 2017 gelesen. Wie wahr es doch ist! Erschreckender finde ich fast noch das um diese Menschen herum bestehende Tabu, die Dinge beim Namen zu nennen, das Totschweigen oder auch leugnen. Wir versklaven uns selbst bei solchen Mitmenschen. Ein komischer Zeitgeist ehrlich gesagt. Er passt ein bisschen zu dem Wahnsinn, dass oft die Täter verstanden und die Opfer nicht genug geschützt werden. Ich danke Dir für den Artikel, der mir aus der Seele spricht und den Buchtipp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.